San Marzano Tomatenmark - Dose je 400g

Normaler Preis$6.00
$15.00/kg
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
  • Auf Lager
  • Inventar auf dem Weg
  • Lieferung in 1- 2 Werktagen nach DE

Tomatenmark aus 99% San Marzano Tomaten & 1% Salz

  • vollreif geerntet und verarbeitet in San Valentino Torio in Kampanien
  • unverwechselbares und einzigartiges Tomatenroma
  • geschmackintensives, fruchtig - süßes Tomatenmark
  • ein Geheimtipp für Sughi und kraftvolle Saucen
Size

ZUTATEN:

Tomatensaft San Marzano 99%, Salz 1%

DURCHSCHNITTLICHE NÄHRWERTE PRO 100 G/ML

Energie 385 kJ 91 / kcal
Fett 0,6 g
davon gesättigte Fettsäuren 0 g
Kohlenhydrate 16,3 g
davon Zucker 16,3 g
Ballaststoffe 2,2 g
Eiweiß 1,2 g
Salz 1 g

VERANTW. LEBENSMITTELUNTERNEHMER

Solania s.r.l.
Via Buonaiuto, 29
84087 Sarno (SA)

SONSTIGES:

Glutenfrei

- kostenloser Versand ab einem Warenwert von 69€

- 4,90€ bis zu einem Warenwert von 69€

- kein Mindestbestellwert

 

- Gratis DE Versand ab 69 Euro

- Über 10.000 zufriedene Kunden

Pomodori San Marzano

Tomatenmark aus Kampanien

Die Region am Rande des Vesuvs zeichnet sich durch ihre gemischte Vulkanlandschaft zwischen Meer und Bergen aus. Der besonders fruchtbare Vulkanboden und die unzähligen Sonnenstunden Italiens verleihen der Tomate Ihr einzigartiges Aroma.

Was macht dieses Tomatenmark so einzigartig?

Das besonders fruchtige und intensive Aroma, die leuchtend rote Farbe und die perfekte Konsistenz machen aus ihr einer der wertvollsten Zutaten Italiens Küchen.

Die längliche Flaschentomate San Marzano besitzt ein sehr dichtes Fruchtfleisch, das wenig Kerne enthält und einen natürlich vorhandenen Zuckergehalt, der beim Kochen das berühmte Aroma entfalten lässt. Nur aus der hochwertigen Tomate San Marzano lässt sich ein solch intensives Tomatenmark herstellen.

Von der Ernte bis zum San Marzano Tomatenmark

Die heimischen Bauern waren schon immer sehr stolz auf ihre besonders fruchtige Tomate und schenken ihr daher jede erforderliche Zuneigung. Die San Marzano erfordert einen senkrecht-hochstehenden Anbau, wo sie auf eigens dafür hergestellten Gerüsten bis zu 180 cm hoch wachsen und die volle Sonneneinstrahlung für sich bestens nutzen kann. Dieser Anbau macht eine industrielle Verarbeitung unmöglich und erfordert daher, dass die Tomate San Marzano aufwendig von Hand geerntet werden. Dadurch dass die Ernte und Konservierung erst stattfindet, sobald die Tomate ein vollreifes Aroma besitzt, schmeckt das Tomatenmark noch intensiver als jedes andere.

FAQs

Tomatenmark wird aus vollreifen Tomaten hergestellt, die vorab ausgiebig sortiert wurden.
Da nur das feste Tomatenfleisch Verwendung findet, werden diese geschält und entkernt. Daher eignen sich San Marzano am Besten dafür. Diese besitzen von Natur aus wenig Kerne, ein festes Fruchtfleisch und ein intensives Aroma. Zum
Schluss wird das Tomatenfleisch passiert und unter Hitze eingedickt. Um es schließlich haltbar zu machen, wird es pasteurisiert.

Hauptsächlich wird San Marzano Tomatenmark zum Verfeinern von Saucen oder Suppen verwendet. Um eine kräftigere Farbe oder ein noch intensiveres Aroma zu erhalten, findet es auch sonst in jedem Gericht Anwendung. Außerdem benötigt man weniger Würze, da das Mark an sich ein sehr starkes Aroma mit sich bringt.

Das San Marzano Tomatenmark, das in keiner Küche fehlen sollte

Tomatensuppe

Machen Sie Ihre Tomatensuppe noch intensiver denn
je. Das gelingt Ihnen mit unserem hochkonzentriertem Tomatenmark und macht aus
Ihrer Suppe ein wahres Geschmackserlebnis.

Zum Rezept
Der ausgerollte Pizzateig wird mit Pizzasoße kreisförmig eingestrichen. Die Soße wurde aus Neapels Pizzatomten hergestellt und zwar die San Marzano Dosentomaten.

Für Pizzasoße wie beim italiener

Fragen Sie einen neapolitanischen Pizzabäcker, welches die besten Tomaten für eine Pizzasoße sind, wird er Ihnen Pomodoro San Marzano nennen. Die dort ansässigen, traditionellen Pizzerien schwören auf diese Geheimzutat.




San Marzano Tomatensauce

Italienische Pasta geht immer! Unser Tomatenmark lässt jedes Gericht intensiver schmecken
und kann zu jeder beliebigen Kreation dazugegeben werden.

ZUM REZEPT

Zuletzt Angesehen